Firmen­repräsentanz und Consulting - Low cost und trotzdem Vollgas!

Für den Markteintritt in Tschechien, Polen und der Ukraine benötigen Sie eine Firmenrepräsentanz oder eine Niederlassung, die sich um Formaltäten, wie Lizenzen und Zulassungen kümmert, Übersetzungen macht, den Markt sondiert, ihre Geschäftsreisen vorbereitet usw. Am Anfang ist das Geschäftsvolumen aber noch niedrig. Dem gegenüber stehen hohe Kosten für Büromiete, Steuerberater, Büroausstattung, Firmengründung bzw. der Aufwand für die Standort- und Personalsuche, samt Problemen mit Fluktuationen, der Sicherheit Ihrer Büroräume, der Effizienzkontrolle usw. bzw. Sie wissen noch nicht ob der Markteintritt überhaupt erfolgreich verlaufen wird.

Der Unternehmer flieht von den bürokratischen Gesetzen

Firmenrepräsentanz um 990,- pro Monat, Fremdsprachen inklusive

Nutzen Sie deshalb unser tolles Angebot, minimieren Sie Ihr Risiko und Ihre Kosten!

Schon um € 990,- pro Monat bieten wir Ihnen eine 40 Wochenstunden-Vollzeitkraft mit kompletter Büroinfrastruktur, wie PC, Drucker, Telefon und Scanner an. Sie kommuniziert in der Landessprache mit ihren Geschäftspartnern, Behörden, Ämtern usw. und mit Ihnen in Deutsch oder Englisch. Sie ist für Sie über eine österreichische oder deutsche Telefonnummer zum Ortstarif erreichbar und vor Ort ebenfalls über eine lokale Rufnummer. Sogar die Gesprächsgebühren, die üblicherweise für ein Backoffice anfallen sind in den € 990,- inkludiert. Eine Anbindung an Ihre IT Infrastruktur ist in der Regel kein Problem. Zwischenzeitlich kann Ihre neue Bürokraft natürlich auch sonstige Büroarbeiten für Sie erledigen, da sie ja gut Deutsch spricht!

Eine eigene Niederlassung können Sie dann immer noch gründen, vor allem wenn der Markteintritt erfolgreich ist und Sie sich sicher sind, dass Sie längerfristig präsent sein werden.

Der Teamleiter bespricht die Schwerpunkte des erfolgreichen Eintritts in neue Märkte mit seinen Mitarbeitern

Consulting für Ihren erfolgreichen Eintritt in neue Märkte

Wir begleiten Sie gerne bei Ihrem Markteintritt in risikoreiche osteuropäische Märkte, damit Sie, wie viele, die es mit zu geringen Kenntnissen über die regionalen Unterschiede und die anderen Mentalitäten versucht haben, nicht unnötig Lehrgeld bezahlen. Unsere langjährigen Erfahrungen vor Ort sind ein Vorteil für Sie, auf den Sie nicht verzichten sollten! 
Umgekehrt nützen wir gerne unser großes Netzwerk in der EU durch den Standort in Österreich für osteuropäische Firmen, die sich in der DACH Region etablieren und Geschäftspartner und Kunden in Österreich, Deutschland und der Schweiz suchen. In- und Out Consulting eben. Consulter ist die MSV Multicall in Lviv.

KONTAKTIEREN SIE UNS ! ▼